Infos und Ausschreibung zum 13. Ennser "Sparkassen" Stadtlauf

Herzlich Willkommen zum 13. Ennser "Sparkassen" Stadtlauf 2017 !

Gelaufen wird wieder in der historischen Altstadt von Österreichs ältester Stadt und im anschließenden Schlosspark des Schlosses Ennsegg!

Der seit dem Jahre 2005 vom Team Zisser Enns veranstaltete Stadtlauf ist ein Fixpunkt in der Sportszene Oberösterreichs!


Veranstalter

Team Zisser Enns mit Unterstützung der Stadtgemeinde Enns, Sparkasse OÖ - Bankstelle Enns und Tourismus- und Stadtmarketing GmbH

 

Moderation: Klaus Haidinger

 

Sanitätsdienst: Rotes Kreuz Enns

Foulder zum Herunterladen!

Download
Foulder Stadtlauf 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 711.8 KB

Die Strecken

F> Superminis und Minis - 1 Runde a´500 m

> Schüler A+B - 1000 m (2 Runden a´500 m)

> Schüler C - 2 km (1 Runde wie Hauptlauf)

< Jugend - 4 km (2 Runden wie Hauptlauf)

< Hauptlauf - 8 km (4 Runden a´2 km)

< FriendshipTeamlauf - 3 Runde a´750 km

 

Die Strecke ist bei den Kinderläufen und Friendshiprun-Teambewerb durchwegs asphaltiert! Im Hauptlauf wird im Bereich des Schlossparks auf Kieswegen gelaufen!

 


Streckenplan: Rennbüro, Start und Ziel sind am Hauptplatz

ROT: Hauptlauf - 1 Runde = ca. 2 km              GRÜN: Frienship Teamlauf - 1 Rund = 750 m

BLAU: Kinder- und Schüler - 1 Runde = 500 m


Zeitplan und Klassen

 

Klasse

Jahrgang

Strecke

Startzeit

Superminis

2010 und jünger

1 Runde ca. 500 m

16:15 Uhr

Minis

2008-2009

1 Runde ca. 500 m

16:15 Uhr

Schüler A

2006-2007

2kl. Runden ca 1000 m

16:25 Uhr

Schüler B

2004-2005

2kl. Runden ca 1000 m

16:35 Uhr

Schüler C

2002-2032

1 gr. Runden ca 2 km

17:15 Uhr

Jugend

2000-2001

2 gr. Runden ca 4 km

17:15 Uhr

 

Klasse

Jahrgang

Strecke

Startzeit

Junioren

1987-1999 und jünger

4 Runden ca. 8 km

17:15 Uhr

Hauptklasse

1988-1997

4 Runden ca. 8 km

17:15 Uhr

W/M 30

1978-1987

4 Runden ca. 8 km

17:15 Uhr

W/M 40

1968-1977

4 Runden ca. 8 km

17:15 Uhr

W/M 50

1958-1967

4 Runden ca. 8 km

17:15 Uhr

W/M 60

1968-1957

4 Runden ca. 8 km

17:15 Uhr

W/M 65

1951 und älter

4 Runden ca. 8 km

17:15 Uhr

 
Ennser Friendshiprun- Teamlauf: Start: 16:45 Uhr

Ein Team besteht aus aus 3 Läufern. Gelaufen werden 3 Runden a´ca. 750 m!
Die Zeitenn der 3 Läufer eines Teams werden addiert!
Gewertet werden Schulmannschaften, Vereinsteams und Ennser Wirtschaft


Nenngeld

Kinder, Schüler und Jugend: EUR 3,-

Hauptlauf: EUR 13,-

Ennser Friendshiprun-Teamlauf: EUR30,-


Nachnennung und Startnummernausgabe

Am 1.5.2017 ab 13:00 Uhr im Rennbüro in der Sparkasse Enns am Hauptplatz bis jeweils 30 Minuten vor dem Start des jeweiligen Bewerbes!
Nachnenngebühr:
Kinder, Schüler und Jugend: EUR 2,-

Hauptlauf: EUR 4,-

Ennser Friendshiprun-Teamlauf: EUR 4,-


Zeitnehmung

Die Zeiterfassung erfolgt via Startnummern-RFID-Tag durch MaxFunTiming.com. Der RFID-TAG ist bereits auf der Rückseite der Startnummer befestigt und darf NICHT entfernt werden. Bei MaxFunTiming.com wird KEIN PFAND eingehoben. Von der MaxFunTiming.com-Zeitmessanlage werden AUSSCHLIESSLICH die RFID-TAG´S, die auf der Startnummer sind und vom Veranstalter ausgegeben wurden, gelesen. Chips anderer Hersteller können NICHT verarbeitet werden. Ohne Startnummer mit dem integrierten RFID-TAG, die vom Veranstalter genau für diese Veranstaltung und für diesen Lauf ausgegeben wurde, gibt es KEINE Zeitnahme. Die vom Veranstalter ausgegebene Startnummer ist daher GUT SICHTBAR und auf der VORDERSEITE DES OBERKÖRPERS während des gesamten Laufes und über die Start- und Ziellinie zu tragen. Alle Infos sowie die Ergebnisse finden Sie auf www.MaxFunTiming.com
BONUS für Online-Vorangemeldete bei www.Anmeldesystem.com:
TeilnehmerInnen, die sich online über www.Anmeldesystem.com angemeldet haben, können noch während der Veranstaltung Ihr persönliches Ergebnis inklusive Klassenwertung - mittels des aufgedruckten QR-Codes auf Ihrer Startnummer - einfach via Smartphone abfragen.


Teilnahmebedingungen / Haftung

 

Mit der Anmeldung bzw. Teilnahme verpflichtet sich jeder Starter, keine Vergütungsansprüche für Fotos, Filmaufnahmen usw., die im Rahmen der Veranstaltung gemacht werden, zu stellen. Der Veranstalter bzw. dessen Sponsoren übernehmen keine Haftung und können für keinerlei Verlust, Verletzung oder Schäden an irgendeiner Person oder Sache, welcher Ursache auch immer, verantwortlich gemacht werden. Der Veranstalter behält sich vor, Sportler von der Teilnahme auszuschließen - insbesondere bei zuvor an den Tag gelegtem unsportlichem, unfairem oder dem positiven Image des Sports abträglichem Verhalten. Die bei Online-Anmeldung zugesandte Meldebstätigung ist nur provisorischer und unverbindlicher Natur. Jede(r) Läufer(in) nimmt auf eigene Verantwortung teil und anerkennt mit der Bezahlung des Nenngeldes bzw. seinem Start die Teilnahmebedingungen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes aus welchen Gründen auch immer besteht nicht. Das Lauftempo ist den winterlichen Verhältnissen anzupassen. Den Anweisungen der Polizei und Ordner ist Folge zu leisten. Satz-, Druckfehler & organisatorische Änderungen vorbehalten.